Lose-Geier



Home
Anmeldung
Mediadaten
FAQ
Forum
Regeln
Kontakt
Impressum


Werbung buchen

Top 30 Klicker
Rallys

Anleitungen
Mails anfordern
Pc Tips
Unser Script läuft am besten mit



Frequently Asked Questions



Was sind Klammlose ?

KlammLose - dem ursprünglichen Sinn nach eingeführt als einfache Bonuspunkte für die Aktivität auf Klamm.de, die jedes Wochenende automatisch in einer Verlosung gesetzt wurden. Dank Transfermöglichkeit und API Unterstützung, haben sich diese Lose mittlerweile zu einer Art Internetwährung etabliert. Gehandelt werden sie im klamm-Forum, auf unzähligen Fanseiten und sogar auf eBay. Um Klammlose zu nutzen muss man bei Klamm.de der größten deutschsprachigen bezahlten Startseite angemeldet sein.

Was kostet mich das ?

Nichts. Klamm.de und unser Dienst sind völlig kostenlos

Was habe ich für Pflichten ?

Eigendlich keine. Es bleibt jedem selber überlassen wie, wann und wo er sich Klammlose sammelt.

Wie kann ich Klammlose verdienen ?

Es gibt viele Arten unter anderem Paidbanner, Paidlinks, Autosurf, Paidmails, Bonusaktionen, Games und vieles mehr.

- Was sind Paidbanner ?
Paidbanner sind Werbebanner die man freiwillig klickt und sie dann die angeforderte zeit offen lässt. Hierfür gibt es dann eine variable Vergütung, die deinem Userkonto gutgeschrieben wird.

- Was sind Paidlinks ?
Paidlinks sind im Prinzip das gleiche wie Paidbanner, nur sieht man hier keinen Banner sondern nur einen Satz der beworbenen Seite.

- Was ist Autosurf ?
Autosurf ist ein Automatischer Besuchertausch. Dieses System ruft alle 5-60 Sekunden eine neue Internetseite aus dem System auf. Man muss nichts machen. hierfür bekommt man automatisch die Lose auf sein Userkonto gutgeschrieben.

- Was sind Paidmails ?
Paidmails sind Werbemails die sie per Email in Ihr angegebenes EMail Postfach bekommen. Hier müssen sie den Link in der Mail klicken. Dann öffnet sich die beworbene Seite, diese müssen sie die vorgeschriebene Zeit offen lassen. Und sie erhalten die Vergütung automatisch auf ihr Userkonto.

- was sind Bonusaktionen ?
Bonusaktionen sind unteranderem Teilnahmen an kostenlosen Gewinnspielen oder Umfragen. die Ihnen ihr Betreiber in unregelmäßigen Abständen anbieten kann. Hierfür bekommen sie dann nach einer Wartezeit zwischen 24 Std. und 30 Tagen die vereinbarte Vergütung auf ihr Userkonto.

- was gibt es für Games ?
Der größte Teil der Games sind Slots wie man sie im Casino kennt ( der Einarmige Bandit). Alle Games sind Glücksspiele

Wo kann ich meine Lose in Geld tauschen ?

Es gibt einige Möglichkeiten Klammlose zu verkaufen. Eine der beliebtesten ist EBay.
Aber es gibt auch andere Tauschbörsen.
Oder sie können Ihre eigen Internetseite bewerben.

Info zu dem Anmeldebonus
Die 2.000.000 Lose Anmeldebonus gibt es nach 100 bestätigten Mails mit mindestens 1.000 Losen Vergütung. Den Refbonus gibt es nach 100 bestätigten Mails mit mindestens 1.000 Losen Vergütung.

Was ist V Check
V-Check...was ist das und was soll das....? Nun ...um die Funktionsweise des V-Checks besser zu verstehen, müssen wir erstmal etwas hinter die Kulissen blicken. Viele User sind der Meinung, das sich bei einem Bannerklick einfach nur eine neue Seite öffnet, man warten muss bis die Zeit abgelaufen ist und das wäre es für alle Beteiligten gewesen, denn es hat ja alles funktioniert...die Werbeseite wurde angezeigt, die Zeit wurde ordnungsgemäß eingehalten und der Klick ja auch vergütet. ..aber weit gefehlt, denn bei einem Klick auf einen Banner passiert unsichtbar im Hintergrund eine Menge mehr und das oben erwähnte zeigt im Grunde nur, das auf der Klickseite alles funktioniert hat denn es gibt da noch 2 weitere und sehr wichtige Faktoren: 1. Der Referer oder auch Refererurl Bei jedem Klick den ihr auf einer Internetseite macht...und dabei ist es egal ob es ein Link, ein Banner oder sonst etwas ist, wird normalerweise der Referer mitgesendet, nämlich die URL, VON WO der Klick gekommen ist. Wenn ihr z.B. bei mir einen Link zu einer anderen Seite klickt wird mitgesendet, das der Klick von Dein LoseTurbo kam. Dies lässt sich auch anzeigen und überprüfen. Du hast diese Seite z.B. von hier: http://www.lose-geier.de/?site=/vcheck aufgerufen. Wenn du nun die URL http://www.lose-geier.de/?site=/vcheck kopierst und in einem neuen Fenster aufrufst, wirst du sehen das der Referer weg ist, weil der Seitenaufruf nicht von einem Link oder Bannerklick kam, sondern ein Direktaufruf war. Ihr seht also wie schnell so ein Referer weg sein kann. ..beim Firefox reicht es auch nun oben auf den grünen Pfeil zu klicken. Jetzt ist es allerdings so, das ich bei jedem Sponsor wo ich mich anmelde meine Webseiten URL, also www.LoseTurbo.de angeben muss, da die Sponsoren natürlich auch nur die Klicks vergüten die definitiv von dieser, meiner Seite kommen...und hier tauchen die ersten Probleme auf. Einige Browser übermitteln nicht immer den korrekten Referer und die Klicks werden nicht als Klicks von Dein LoseTurbo indentifiziert und somit dann auch nicht vergütet. Für den Firefox z.B. gibt es dafür ein Addon Namens RefControl. Dieses Addon zwingt den Browser den korrekten Referer zu übertragen. Die Option "Standard für alle nicht eingetragenen Seiten" ist zu verwenden und dort die Option - Normal - einzustellen. 2. Die Sponsorenskripte Die Aufenthaltszeit einer Kampagne habe ja nicht ich erfunden und somit wollen die Sponsoren natürlich wissen ob die angezeigte Seite denn auch wirklich so lange wie vorgeschrieben angesehen wurde... bzw. geöffnet war. Dazu benutzen die Sponsoren ein Skript, das nach Ablauf der Aufenthaltszeit prüft ob die Seite noch offen ist. Erst danach bekomme ich eine Gutschrift für diesen Klick. Nun gibt es einige Dinge die man so auf dem Rechner haben kann die die Ausführung dieses Skriptes unterbinden..als da wären z.B. das Noscript Addon für Firefox, aber auch einige Firewalls denn schliesslich versucht ein externes Skript auf den Rechner zuzugreifen. Bleibt diese Prüfung erfolglos, bekomme ich diesen Klick auch nicht vergütet, weil der Sponsor bzw. dessen Skript meint das die Aufenthaltszeit nicht eingehalten wurde und die Werbeseite zu früh geschlossen wurde. Nun zur Funktionsweise des V-Checks: Das V-Check-Addon macht im Grunde nur eine ganz simple Sache. An die geklickte Kampagnen-URL wird einfach unsichtbar euere Userid angehängt und mit zum Sponsor gesendet. Wenn alles i.O. ist und der Klick vergütet wurde, ruft der Sponsor bei mir eine Datei auf und hängt ebenfalls die Userid wieder an...der Klick wurde also vergütet und in der Tabelle bei dem entsprechenden Sponsor in der Spalte "vergütet" hinzuaddiert. Bleibt diese Meldung bzw. dieser Dateiaufruf wegen den oben genannten Gründen aus, wurde der Klick nicht vergütet. Nach dem Ablauf der Aufenthaltszeit trage ich ebenfalls in diese Tabelle beim entsprechenden Sponsor ein, welcher User einen Klick bei ihm gemacht hat Dann wird einfach nur ausgewertet, wie viele Kampagnen von welchem Sponsor geklickt wurden und wie viele der Sponsor davon als vergütet gemeldet hat. So einfach ist die Sache. Die einzigen Gründe, warum ein Sponsor einen Klick als nicht vergütet meldet sind eben entweder der fehlende Referer, oder das geblockte Sponsorenskript, aber in jedem Fall liegt das Problem bei euch auf dem Rechner, nicht hier auf der Webseite.

Wie löse ich einen Gutschein ein
1. Logge dich auf www.lose-geier.de ein.
2. Gehe in der Übersicht ( rechts ) auf News.
3. Lese die letzte News und ganz unten findest du das Feld für den Gutschein. Hier gibst du deinen Code ein.

Fertig


Login
Nick:
Passwort:
Passwort vergessen?

Wer ist online:

erfisch
summer_bsh

Bisher Ausgezahlt:

12,012Mrd


Script Surferer`s Lose4